Sie weiß, dass sie nicht einen so großen Mund haben sollte, um nicht herauszufordern und zu necken, aber sie kann nicht dabei helfen, es ist nicht in ihrer Natur, nicht zumindest zu hören. Es hatte sie noch nicht gelernt und ob jemand, der jemals wussten konnte, dass sie es taten. Dass sie auf jemanden stoßen würden, der sie bilden könnte, an den sie immer tief im Inneren war. Er war plötzlich in ihrer Wahrheit gefährlich nahe. Jemand, der sie nichts sagen musste, aber wer sie selbst hatte und konnte besser wissen als sie selbst.

Sie hatte ihre sexy Strümpfe angezogen und ihr Geschenk, das sie erhalten hatte, ihr Rock über ihm, niemand, der sah, was sie darunter versteckte.
Sie fühlte sich heimlich sexy und nett an.
Sie schickte ihm ein Foto, um ihn zu necken und zu laufen.
Seine Worte, die sich immer in ihrem Kopf wiederholten.
Sie kommt wirklich von ihm weg.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *